Archiv der Kategorie: Schleppertreffen

Das Schleppertreffen steht vor der Tür!

Liebe Freunde der gepflegten Unterhaltung,

das 7. Schleppertreffen der Urstromtaler Schlepperfreunde steht vor der Tür!
Wie jedes Jahr haben wir uns etwas ganz besonderes einfallen lassen. Dieses Jahr steht das Treffen unter dem Thema:

PFLÜGEN – VOM PFERD BIS ZUM GPS TRAKTOR

Am 08. Juni erwarten eine Vorführung von historischer Landtechnik, der traditionelle Schlepperumzug, ein Teilemarkt, Traktorspielwiese und vieles mehr!
Am Abend schwingen wir dann das Tanzbein!
Unser Live-Act – die OBSTKISTE – heizt ordentlich das Partyzelt ein!

Für die Verpflegung haben wir natürlich auch gesorgt. Neben deftigen Speisen und Getränken erwarten euch ein paar Köstlichkeiten aus dem Lehmbackofen sowie frischer Kuchen.

Wir freuen uns auf euch!


Ihr habt Fragen? Meldet euch gerne unter:
033733 50793 / 0173 6431484 / 0172 9038514

Hier findet ihr außerdem noch einmal unseren Flyer!

Schlepperumzug und Schlammloch-Fahren

LYNOW. . Am Sonnabend waren 130 Fahrzeuge vor Ort. „Das sind weniger als in den Jahren zuvor“, bedauerte Mario Bogen. Zu den Raritäten gehörte ein alter Deutz, Baujahr 1935. Der Besitzer stammt aus Stettin. Bei den 28 PS zog er es vor, den Oldtimer lieber per Fahrzeug nach Lynow zu transportieren.

Karl-Heinz Wunderlich kam mit seinem Traktor aus der Nähe von Teupitz. „Ich bin zum zweiten Mal hier und habe mit meiner Brockenhexe zwei Stunden gebraucht. Doch dafür ist ja ein Fahrzeug da, dass man damit fährt“, so der 63-Jährige. Einen Vorteil hatte der Regen. Dadurch staubte es nicht so. Das Motto des vierten Schleppertreffens lautete ja „Rund um die Riemenscheibe“, dementsprechend waren die Vorführungen.

Gezeigt wurde unter anderem wie gemäht und gepflügt wird. Die besonders Hartgesottenen kamen beim Schlammloch-Fahren auf ihre Kosten, wobei es bei dem Regen auch so schon ziemlich moddrig war. Am Nachmittag traten die Stülper Landmäuse auf. Die Kitakinder hatten im Vorfeld sämtliche Startnummern für die Schlepper gemalt. (mh)